Trangia Serie 27

 

 

In der freien Wildbahn Essen kochen ist keine Kunst. Jedenfalls nicht mit einem Trangia-Kocher. Das unvergleichliche Trangia-Prinzip ermöglicht Ihnen die Zubereitung von Essen bei jedem Wetter – auch bei scharfem Wind und strenger Kälter.
Einfachheit ist das Motto des Outdoor-Kochers: Oberer und unterer Windschutz, ein Brenner, zwei Kochtöpfe, Kombination Deckel/Bratpfanne und Zange. Viele Kocher haben auch einen Wasserkessel. Der Kocher ist leicht, robust und fordert keine besondere Pflege. Der Trangia-Kocher ist zuverlässig und hat keine unnötigen Teile, die kaputt gehen können oder von der Kälte negativ beeinflußt werden. Das Set läßt sich schnell aufbauen und wieder zu einer kompakten Einheit zusammenpacken, die nur minimalen Platz in Anspruch nimmt.


Der Trangia-Kocher ist ein geniales Originalprodukt. Natürlich wurde schon oft versucht Plagiate anzufertigen, aber voll geglückt ist es bisher noch niemandem. Der lautlose Brenner zeichnet sich durch eine einfache, haltbare und sichere Konstruktion aus. Er zündet leicht bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit. Spiritusbrenner benötigen zudem weniger Platz und wiegen weniger als Gasbrenner. Mit Hilfe des Sparringes läßt sich die Wärme regeln, d.h. Brennstoff sparen und zudem die Flamme löschen.
Der Trangia-Kocher kann alternativ auch mit Gas betrieben werden (siehe unter "Gasbrenner").

 

Serie 27

Die Serie 27 umfaßt Kocher für 1 oder 2 Personen mit kleinerem Kochgeschirr und Wasserkessel. Dieses kompakte Kochset fordert nur minimalen Platz im Rucksack. Auch bei diesem Modell läßt sich bei hochgeklappten Halterungen im oberen Windschutz ein größerer Kochtopf verwenden.